Alumni Lenné

Dienstag, 27. März 2007

Pressemitteilung Alumni Lenné

Alumni Lenné e.V. blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2006 zurück

Ehrung von engagierten Schülerinnen und Schülern / Mike Schubert neues Vereinsmitglied

Der Alumni Lenné e.V. veranstaltete am 23.03.2007 seine ordentliche Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2007. Die Mitglieder blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2006 zurück.
„Die Alumni-Tage im Sommer und immer mehr Anfragen nach Unterstützung seitens der Schülerinnen und Schüler der Lenné-Schule z.B. bei der Gestaltung und Planung des Abiballs zeigen, dass der Alumni Lenné e.V. einen vorhanden Bedarf deckt und somit aktiv zur Förderung von Bildung und Erziehung an der Lenné-Schule beiträgt. Deshalb bin ich besonders froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder zu Beginn des neuen Schuljahres unsere Alumni-Tage veranstalten werden“, zeigt sich der Vereinsvorsitzende Marcel Piest zufrieden. Die Stimmung im Verein ist gut, die Mitglieder nutzen den Alumni Lenné e.V. als Plattform, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Die Mitgliederzahl hat sich bereits mehr als verdoppelt. (Dezember 2005: 9 Mitglieder / März 2007: 22 Mitglieder)
Der Fraktionsvorsitzende der SPD in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung, Mike Schubert, ist als neustes Mitglied mit an Bord. Mike Schubert verbrachte seine Schulzeit von der ersten bis zur zehnten Klasse an der Schule im Humboldtring. „Bis 1989 besuchte ich dieses Schulgebäude. Damit bin ich nun der Vereinsrentner hier,“ scherzte Schubert auf der Mitgliederversammlung, „und ich würde mich freuen, wenn noch mehr Ehemalige, auch aus älteren Jahrgängen, sich dazu entschließen könnten sich diesem Verein sehr engagierter junger Leute anzuschließen.“
Engagement war auch ein zentrales Thema der Mitgliederversammlung:
Für ihr außergewöhnliches Engagement in der SchülerInnenvertretung der Lenné-Schule werden Katrin Mylo und Felix Schrandt aus der 13. Klasse mit einem beitragsfreien Jahr im Verein geehrt. Das beschloss der Verein am Freitag.
Eine solche Ehrung wird zudem Martin Wuck, Christoph Löbert und David Lenk zuteil. Die drei haben außerordentlich viel Zeit und Arbeit in ihr Projekt „Ground Explorer“ im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend forscht“ gesteckt.
Für das Landesfinale drücken alle Vereinsmitglieder fest die Daumen und wünschen viel Erfolg.
logo

Das gelbe Monster ... .. ...

... .. ... Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle weil es schön war.

Aktuelle Beiträge

Ein Bekannter fühlte...
Ein Bekannter fühlte sich mal unwohl und ist zusammen...
Gerd (Gast) - 11. Apr, 16:51
gestern...
Gestern liefen 6 Nazis über die Straße....
Das gelbe Monster - 1. Jul, 11:07
Es gibt Tage,...
... Da könnte ich einfach nur kotzen .. und der...
Das gelbe Monster - 25. Jun, 16:44
wo soll das enden...
Gestern nachmittag- Strandbad Babelsberg.. Mutter...
Das gelbe Monster - 23. Jun, 18:18

Meine ständigen Begleiter


Charlotte Roche
Feuchtgebiete

Here you can looking for

 

Pic's

Fruehlingserwachen-die-erste